Icons HOME KONTAKT SUCHE SITEMAP SEITE DRUCKEN

Strategie

Für den Bereich der Unternehmensführung ist es wichtig, über eine unternehmerische Vision und eine Gesamtheit von unternehmenspolitischen Grundsätzen, die ihren Niederschlag in einem Leitbild finden, zu verfügen. Damit entsteht eine integrierte Gesamtheit von Einstellungen, Entscheidungs- und Handlungshilfen, mit denen das Unternehmen in der Lage ist, in Übereinstimmung mit seiner Umwelt zu leben und dadurch seinen Wert zu steigern.

Es ist im öffentlichen Dienst genauso wichtig wie in der Privatwirtschaft, dass alle Mitarbeiter in die gleiche Richtung gehen. Dazu müssen auch hier Ziele definiert und in einer Vision und einem Leitbild festgehalten werden.

Die Vision gibt eine Richtung vor, sie erschließt neue Horizonte und bringt neue Werte in die Unternehmenskultur ein. "Die Vision ist ein konkretes Zukunftsbild, nahe genug, dass wir die Realisierbarkeit noch sehen können, aber schon fern genug, um die Begeisterung der Organisation für eine neue Wirklichkeit zu wecken" (The Boston Consulting Group).

Mit der Vision gewinnen die Mitarbeiter Einsicht in die Unternehmensstrategien, verstehen die Entscheidungen und können an deren Formulierung, Weiterentwicklung und Umsetzung teilnehmen. Nicht zuletzt vermittelt die Vision Sicherheit und Selbstvertrauen und bewirkt eine Atmosphäre der Kreativität, Initiative und proaktiven Verhaltens.

Die Vision findet im Leitbild ihre Fortsetzung. Das Leitbild formuliert die strategischen Ziele und wesentlichen Orientierungen für Art und Weise ihrer Umsetzung. Es soll damit allen Beteiligten eine einheitliche Orientierung für ihr Verhalten in und außerhalb der Organisation gegeben werden und die Identifikation mit dem Unternehmen unterstützen. Es werden mit wenigen Worten die elementaren Grundgedanken des Landes-Rechnungshofes festgehalten. Diese Grundsätze werden von den Mitarbeitern des Landes-Rechnungshofes gelebt.